top of page
Sag mir, wo die Blumen sind

audio-visual installation / by Joachim

sag mir, wo die Blumen sind

Mädchen pflückten sie geschwind

sag mir, wo die Mädchen sind

Männer nahmen sie geschwind

sag mir, wo die Männer sind

zogen fort der Krieg beginnt

sag, wo die Soldaten sind

über Gräbern weht der Wind

sag mir, wo die Gräber sind

Blumen blüh’n im Sommerwind

sag mir wo die Blumen sind

Mädchen pflückten sie geschwind

Englischer Originaltext: Pete Seeger

The space creates a tension between the rush of our time and our mortality.
This leads into a place of meditation.


What's really important in life?


Take a look to the flowers that dedicate their lives to a single purpose.

30 analog photographic images and live fieldrecording
presented at 'Space Between' Nuremberg 12/2022


 

bottom of page